Was frag‘ ich viel nach Geld…, anonym / M. Apitz (Manfred Apitz); Spruch: Kuno blickt in eine Schenke, sieh da! Freund Gnatzel beim Getränke!; W. Busch (Wilhelm Busch), Maler Klecksel ©noten-apitz.de; Bildquelle: Wilhelm Busch-Album, Humoristischer Hausschatz, Sammlung der beliebtesten Schriften mit 1500 Bildern, 22. Auflage München Verlag v. Fr. Bassermann, 1911

Liedsatz in mittlerer Lage mit Zwischenspiel…; Konzert/Geselligkeit/Gottesdienst
Sparte: Deutschland Volkslied

1. Besetzungsvariante: Chor (Sologesang oder Vl…) + Orchester
Gesang + Streicher + Holz-/Blechbläser (evtl. nur Einzelstreicher/Einzelbläser) + Klavier, Gitarre (ad libitum)

2. Besetzungsvariante: Chor (Sologesang oder Vl…) + Klavier
Klavier/Orgel = kompletter Begleitsatz

3. Besetzungsvariante: Chor a cappella (ohne Begleitung; ohne Zwischenspiel)

Einzelne Notendateien (PDF) zum Öffnen oder Speichern:
Spielpartitur Chor-Sop Chor-Alt Chor-Ten Chor-Bass Sax1(Sop) Sax2(Alt) Sax3(Alt) Viola Text