Sonate op.65.1 (4 Sätze) – F. Mendelssohn / M. Apitz
Einzelne Notendateien (PDF) zum Öffnen oder Speichern:
Partitur Orgel-Solo Vl1+2Fl Vl 2a Vl 2b Vl 3 Vl 4 Tr-Solo Tr1+2 Tr 3 Tr4+Pos(Ten1) Pos(Ten2) Pos(Bass1) Pos(Bass2) Vc 1 Vc 2 Kb+Vc3

Orgel- Prospekt, Köthen-Anhalt St. Jakob-Kirche Friedrich Ladegast, Prinzip.16‘ (Prinzipal 16-Fuß) ,Okt.4‘ (Oktave 4-Fuß), neogotisches Gehäuse mit Engeln, 3000 Pfeifen 47 Register ©noten-apitz.de; Bildquelle: Musikverlag Apitz
Orgel mit Orchester – eine Besetzung, wo es wenig Auswahl gibt – hier ein Repertoire-Stück der Organisten; Konzert/Geselligkeit
– Sparte: 19. Jh. Konzert
– Evangelischen Gesangbuch (EG) Nr. 364 – evtl. kombinieren mit meinen Noten
1. Besetzungsvariante: Orgel + Orchester (Kammerorchester bis Sinfonieorchester) Streicher + Holz-/Blechbläser (evtl. nur Einzelstreicher/Einzelbläser) + Klavier(Orgel)
2. Besetzungsvariante: Violine (oder Flöte, Trompete o.a.) + Orgel (Kl) Klavier/Orgel = kompletter Begleitsatz (wie beim Klavierauszug) – z.B. 1. Satz Choral-Melodie „Was mein Gott will…“ mit Trompete…l (vergl. „Orgel+“ u.ä. bei Strube-Verlag, Carus, Butz…)