Der reiche Narr Lied/Chanson – M. Apitz
Notendateien (PDF) zum Öffnen oder Speichern:
Partitur Solist(Frau) Solist(Mann) Vl-Solo1 Tr1+Fl1+Vl-Solo2 Tr2+Fl2+Vl-Solo3 Tr3+Vl-Solo4 Pos(Ten)+Vc-Solo Pos(Bass) Sax1(Sop) Sax2(Alt) Sax3(Ten) Vl 1 Vl 2 Vl 3 Kl+Git Kb+Vc1 Vc 2 Vl-Zusatz

Der reiche Narr Lied/Chanson; M. Apitz (Text in Anlehnung an E. Roth – Text); Skulpturenmuseum ‚t Veluws Zandsculpturenfestijn Niederlande Garderen © noten-apitz.de; Bildquelle: Musikverlag Apitz
Lied/Chanson (mittlere Stimme): Vergänglichkeit irdischen Reichtums; Konzert/Gottesdienst/Geselligkeit
– Sparte: 20. + 21. Jh. Konzert

– Apitz, Manfred (geb. 1961),  Komponist und Arrangeur, Instrumentalist und Orchesterleiter
1. Besetzungsvariante: Gesang (Vl) + Orchester  (Kammerorchester)
Gesang + Streicher + Holz-/Blechbläser (evtl. nur Einzelstreicher/Einzelbläser) + Klavier, Gitarre (ad libitum)

2. Besetzungsvariante: Gesang (Vl) + Kl + Vl-Solo ad libitum (Zw.-Spiel)
Klavier = kompletter Begleitsatz