Schneeflöckchen, Weißröckchen anonym,M.Apitz
Bild: Kinder im Winter – zum Gedicht v. Matthias Claudius „Der Winter ist ein rechter Mann“ L. Richter Holzschnitt © noten-apitz.de
Bildquelle: Ludwig Richter, Die gute Einkehr, Auswahl schönster Holzschnitte mit Sprüchen und Liedern, Herausgeber: Karl Robert Langewiesche, Verlag der „Blauen Bücher“, Königstein im Taunus und Leipzig 1919
Spruch: Der Winter ist ein fester Mann, kernfest und auf Dauer M. Claudius

Winterlied, Liedsatz mit Möglichkeiten zu Zwischenspielen (Vl-Solo + Begleitsatz)
– Sparte: Weihnachten
– „anonym“ als Kennzeichen von „Volkslied“  (Text: Hedwig Haberkern)

1. Besetzungsvariante: Gesang (Vl o.a.) + Orchester (Kammerorchester)
Gesang+ Streicher + Holz-/Blechbläser (evtl. nur Einzelstreicher/Einzelbläser) + Klavier, Gitarre (ad libitum)

2. Besetzungsvariante: Gesang (Vl o.a.) + Klavier (Orgel)
Klavier/Orgel = kompletter Begleitsatz

Einzelne Notendateien (PDF) zum Öffnen oder Speichern:
Spielpartitur Text