Quodlibet O wie wohl + Glockenkanon anonym / M. Apitz;
Skulpturenmuseum ‚t Veluws Zandsculpturenfestijn Niederlande Garderen
Bildquelle: Musikverlag Apitz

2 Kanons gleichzeitig zu singen, auf Instrumenten zu musizieren (Abendstimmung) – Spaß für Mitwirkende…; Konzert/Geselligkeit
– Sparte: Deutschland Volkslied
– Glockenkanon (instrumental) von M. Apitz: konzertanter Begleitsatz für den Gesang – aber nach Belieben auch als unabhängiges Instrumentalstück

1. Besetzungsvariante: Chor a cappella
Der Chor braucht eigentlich keine Unterstützung, wobei jeder Sänger sich über eine harmonische Stütze sicherer singt…,

2. Besetzungsvariante: Gesang (Vl o.a.) + Orchester (Kammerorchester)
Gesang+Streicher + Holz-/Blechbläser (evtl. nur Einzelstreicher/Einzelbläser) + Klavier, Gitarre (ad libitum)

3. Besetzungsvariante: Gesang (Vl o.a.) + Klavier (Orgel)
Klavier/Orgel = kompletter Begleitsatz

Einzelne Notendateien (PDF) zum Öffnen oder Speichern:
Spielpartitur Text