Corneliuslied 4 „Simeon“ – P. Corneliuslied / M. Apitz
Notendateien (PDF) zum Öffnen oder Speichern:
Partitur Solist+Kl+Git Orgel Harfe+Git Vl-Solo1 Vl-Solo2 Vl-Solo3 Vl1+Fl1+Horn1 Vl2+Tr2+Horn2 Vl3+Tr1 Vl4+Tr3 Viola1 Viola2 Vc-Solo Vc+Kb Klar Horn1(Vc) Horn2(Vc) Pos(Bass)

P. Cornelius kostenlose Noten Gesang Sopran Alt Tenor Bass Gitarre Laute W. Busch Tobias Knopp Julchen

Corneliuslied 4 „Simeon“ P. Corneliuslied/M. Apitz; Simeon im Tempel; Er sieht Jesus und singt seinen Lobgesang „Nunc dimittis“, die Priester und die heilige Familie schauen zu. Schriftfeld: Simeon im Tempel singt seinen Lobgesang „Nunc dimittis“ (Bibel: Lk 2,29-32); Rembrandt van Rijn ©noten-apitz.de; Bildquelle: Rembrandt, … Katalog von Miloslav Racek, Verlag: Artia Praha Printed in Czechoslavakia, Graphische Gestaltung: Miroslav Cacký

Weihnachtslied (hohe/mittlere Stimme): Loblied des Simeon (Geburt von Jesus) ;“Darstellung im Tempel“; Konzert/Gottesdienst
Sparte: Weihnachten (19. Jh. Konzert)
Besetzung: Solist + Streicher + Holz-/Blechbläser + Harfe (evtl. nur Einzelstreicher/Einzelbläser) + Orgel/Klavier + Gitarre (ad libitum)