Christ ist erstanden – anonym / Manfred Apitz
Notendateien (PDF) zum Öffnen oder Speichern:
Spielpartitur Chor-Sop Chor-Alt Chor-Ten Chor-Bass Text

Christ ist erstanden anonym/M. Apitz (Manfred Apitz); Luarca (Spanien); Atlantik – Golf von Biscaya Kirchenfenster Dessau (Dtl., Sachsen-Anhalt ©noten-apitz.de; Bildquelle: Musikverlag Apitz
Homophoner Satz, Melodie gesungen (Gemeinde…) oder gespielt; Konzert/Gottesdienst
– Sparte: Deutschland geistlich
– anonym als Zeichen für „Volkslied“; Zu dem anonym überlieferten Lied schrieb Gustav Gunsenheimer den m. Apitz bearbeitete.
– Evangelischen Gesangbuch (EG) Nr.99, Katholisches Gesangbuch (Gotteslob) Nr. 318 – evtl. kombinieren mit meinen Noten
1. Besetzungsvariante: Gesang (Vl) + Orchester  (Kammerorchester)
Gesang + Streicher + Holz-/Blechbläser + Pauken (ad libitum) (evtl. nur Einzelstreicher/Einzelbläser) + Klavier, Gitarre (ad libitum)

2. Besetzungsvariante: Gesang (Vl) + Kl
Klavier = kompletter Begleitsatz (vergl. „Orgel+“ u.ä. bei Strube-Verlag, Carus, Butz…)

3. Besetzungsvariante: Chor a cappella (ohne Begleitung; ohne Vorspiel)